Naturkunde A. Einstein Bildung Durch eine gute Umweltbildung koennen die Menschen auf unserer Erde von ueberstarken Wetterkapriolen, von Hungernoeten und gewalttaetigen Ausschreitungen geschuetzt werden. Bear Springs Blossom  informiert, gibt Antworten! Umweltkatastrophen kennen keine Grenzen. Eine auf dem neuesten Stand gebrachte internationale Umweltbildung ist die einzige Hoffnung In Amerika werden Umweltinformationen angeboten, aber von vielen nicht fuer wahr gehalten - In Grossbrittanien ist die Aufgeschlossenheit zu Umweltbildung und Umweltschutz weit verbreitet, aber auch in GB werden zu selten die Zusammenhaenge erklaert
Logo of Bear Springs Blossom Nature Conservation, internationale gemeinnuetzige Organisation Unterschrift der internationalen Bear Springs Blossom Natur- und Umweltbildungs Organisation Umweltbildung in deutscher Sprache: Die Natur auf unserer Erde, unserem blauen Planeten, das einzige zuhause das wir kennen ist in Gefahr! Helfen Sie mit einer auf dem neuesten Stand befindlichen Umweltbildung alle Lebewesen unserer Erde zu beschuetzen. Nachhaltigkeit in Wirtschaft kann Klimaschutz und Regenwaldschutz verwirklichen, Naturschutz + Umweltschutz sind ein Muss. Natur Wissen in Biologie, Physik und Chemie muss staendig erneuert werden. BSB Umweltbildung im Internet: Die Erde ist schön - Naturkunde hilft uns besser zu verstehen wie Natur funktioniert, Sie informiert ueber Moeglichkeiten zur Erhaltung der Natur und ueber Umweltveränderungen. Naturkunde gibt uns mehr Wissen über Wasser, Boden, Erosion und vieles mehr. Naturkunde und damit das Wissen über Zusammenhänge in der Natur ist die einzige Lösung von Umweltproblemen Keep Earth Beautiful

Ueber uns - - erfreuen Sie uns mit Ihren Fragen - - Email Kontakt

Oel - ein fossiler Brennstoff

Diese Seite gibt Ihnen Informationen über Oel,
ein Naturprodukt, gut und gefährlich!
Die Aufgabe der BSB Organisation:
Wir informieren Sie, wir beantworten Ihre Fragen
BSB bietet Weiterbildung

An vielen Stellen der Erdkruste ist Erdöl eingelagert.
Erdöl besteht hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen.
Naturkunde online. Wissen was Oel ist, woraus  besteht öl, Kohlenwasserstoffen. Interessante chemische Formel zu fossilen Rohstoffen, Natur verstehen, Natur bewahren Entstanden ist Oel ähnlich wie Kohle:
Ein Umwandlungsprozess / Druck und Sauerstoffentzug von organischer Stoffen = abgestorbene Meeresorganismen wie Algen, die in den Erdmeeren gelebt haben über Millionen von Jahren.
Frisch gepumptes Oel wird auch Rohöl genannt.
Alle Industriegesellschaften dieser Erde brauchen Oel als Rohstoff. Der Preis steigt und fällt mit Angebot und Nachfrage, oft wird Oel auch „Schwarzes Gold“ genannt.
Die geförderten Oelmengen sind riesig, aber die Nachfrage steigt und mit ihr auch der Oelpreis. Wenn man über Oelmengen spricht, wird fast immer ein Barrel genannt. Das ist eine grössere Blechtonne mit 159 Liter Inhalt.
Wie Kohle und Gas ist auch Erdöl ein fossiler Energieträger. In den meisten Industrieländern wird heute die Hälfte der Elektrizität durch die Verbrennung von Oel erzeugt. Natürlich ist Oel als Treibstoff fast aller Verkehrs- und Transportmittel noch kaum zu ersetzen.
Auch die chemische Industrie kommt ohne Erdöl nicht aus. Kunststoffen, Plastik, Fasern, viele Produkte die wir täglich benutzen beinhalten Oel.
Die Vorräte in der Erdkruste sind endlich.
Naturkunde im Internet: Oelfoerderung im Golf von Mexiko. Meeresoberfläche über dem Bohrloch

Astronauten der internationalen Weltraumstation können die Meeresverschmutzung sehen und haben uns gesagt, dass sie noch nie eine Umweltkatastrophe in der Grössenordnung der Bohrinselexplosion im Golf von Mexiko gesehen haben.

Seit langem informieren wir unsere Mitglieder über die Gefahren, dass Meeresströmungen Umweltgifte um den Erdball transportieren.
Dieses Mal hat der Golfstrom diese Öl- und Chemikalienverschmutzung Richtung Europa transportiert, zu unserem Glück nur in kleinen Mengen.

Noch immer treibt ein grosser Teil des Öls unter der Oberfläche und hat das gesamte Oekosystem des Golf von Mexiko verändert.

Explosionsursache der Oelplattform war menschliches Fehlverhalten, gepaart mit risikoreicher Gewinnoptimierung und als explosiver Faktor: Erdgas besteht aus Kohlenwasserstoffen - eine interessante chemische Formel zu fossilen Rohstoffen geschmolzenes Methaneis. Methangas ist sehr explosiv und ein zwanzig fach stärkeres Treibhausgas als Kohlendioxyd. Mehr Informationen zu Methan auf unserer englischen Webseite.
/font>

Umweltbildung photo update: Golf von Mexico Oelverschmutzung. Katastrophale internationale Verschmutzung unserer Ozeane, schlimmste Umweltkatastrofe der USA
Ein Tropfen Oel kann Hunderte von Litern Trinkwasser verseuchen!
Die Gewässer des Golfs enthalten jetzt viel weniger Sauerstoff um Meereslebewesen zu erhalten. Oel-Dämpfe sind giftig.

Eine über 1000 km lange Zone entlang der Golfküste wurde zur DEAD zone erklärt. Der Sauerstoffgehalt dieses Gebietes kann kein Lebenwesen am Leben erhalten.
Stellen Sie sich den enormen Schaden vor - Fische, Krabben, Vögel, Pflanzen und natürlich auch Menschen müssen mit verkürzter Lebenserwartung rechnen!


Übersicht der schwersten Unglücke der vergangenen 40 Jahre:

20. März 1970 - Kollision des Tankers «Othello» vor Schweden. Schätzungsweise bis 100.000 Tonnen Öl laufen aus.

19. Dezember 1972 - Kollision des Tankers «Sea Star» im Golf von Oman. 115.000 Tonnen Öl laufen aus.

12. Mai 1976 - Der Supertanker «La Urquiola» läuft vor dem spanischen La Coruña auf Grund. 100.000 Tonnen Öl werden freigesetzt.

25. Februar 1977 - Feuer an Bord der «Hawaiian Patriot» im Nordpazifik. 99.000 Tonnen Liter Öl laufen aus.

16. März 1978 - Die «Amoco Cadiz» läuft vor der nordwestfranzösischen Küste auf Grund. 223.000 Tonnen Öl fließen in die See.

3. Juni 1979 - Die Bohrinsel «Ixtoc I.» explodiert im Golf von Mexiko. Nach Schätzung verunreinigen 530 Millionen Liter Rohöl das Meer. Erst im März 1980 kann das Bohrloch geschlossen werden.

19. Juli 1979 - Kollision der «Atlantic Express» mit der «Aegean Captain». 300.000 Tonnen Öl laufen ins Meer.

6. August 1983 - Der Tanker «Castillo de Bellever» fängt Feuer. 250.000 Tonnen Öl laufen ins Meer.

24. März 1989 - Die «Exxon Valdez» havariert im Prinz-William-Sund vor Alaska. Über 40.000 Tonnen Öl verschmutzen ein Naturschutzgebiet vor der Küste.

Januar/Februar 1991 - Mit massiven Luftangriffen starten die alliierten Truppen am Persischen Golf die Befreiung Kuwaits. In den über 40 Tage dauernden umfassende Bombardements kuwaitischer und irakischer Ziele werden die kuwaitischen Erdölfelder in Brand gesetzt. Der irakische Diktator Saddam Hussein lässt im Bewusstsein seiner drohenden Niederlage Hunderte Ölquellen in Brand setzten. Über eine Millionen Tonnen Rohöl verursachen eine der bislang größten Umweltkatastrophen.

3. Dezember 1992 - Der griechische Tanker «Aegean Sea» läuft bei der Einfahrt in den nordspanischen Hafen La Coruña auf felsigen Grund und bricht auseinander. Etwa 81.000 Tonnen Öl laufen ins Meer.

5. Januar 1993 - Der liberianische Tanker «Braer» läuft vor den Shetlandinseln auf ein Riff. 98.000 Tonnen Rohöl fließen in die Nordsee.

16. Februar 1996 - Der Tanker «Sea Empress» läuft vor der Südwestküste von Wales auf Grund und schlägt leck. Rund 70.000 Tonnen Öl fließen in Meer.

13. November 2002 - Vor der nordwestspanischen Küste gerät ein auf den Bahamas registrierter Tanker in Seenot. Die «Prestige», die 77.000 Tonnen Öl geladen hat, zieht einen mehrere Kilometer langen Ölteppich hinter sich her. Sie bricht sechs Tage nach der Havarie entzwei. Über 60.000 Tonnen Öl verpesten die französische und spanische Küste.

20. April 2010 - Im Golf von Mexiko explodiert die Bohrinsel «Deepwater Horizon». Der Ölaustritt aus dem Bohrloch lässt sich nicht stoppen. Täglich treten fast 800.000 Liter Öl ins Meer aus.
Naturkunde = Bleiben Sie jung – frischen Sie Ihr Wissen auf

Naturkunde = Entdecken Sie das Kind in Ihnen – seien Sie neugierig und erforschen Sie neue Dinge

Naturkunde = Werden Sie 100 –lernen Sie zu überleben

KEEP EARTH BEAUTIFUL Die Erde ist schön - Naturkunde hilft uns besser zu verstehen wie Natur funktioniert, Sie informiert ueber Möglichkeiten zur Erhaltung der Natur und ueber Umweltveränderungen. Naturkunde gibt uns mehr Wissen über Wasser,Boden, Erosion und vieles mehr. Naturkunde und damit das Wissen über Zusammenhänge in der Natur ist die einzige Lösung von Umweltproblemen wie Oelpest, Luftverschmutzung, Ozeanverschmutzung
Internationale Naturkunde erklärt, warum Wirbelstürme = Hurrikane von warmem Wasser unserer Ozeane und Winden über dem Meer verursacht werden  - Unsere Online-Komputerkurse über Naturkunde geben Ihnen einen Einblick wie Hurrikane entstehenHurrikane = Wirbelstürme
werden durch die Rotation der Erde verursacht.
Überschwemmungen, Wasser-Fluten sind die Auswirkungen
Immer mehr Hurrikane werden vorhergesagt, die Wasserfarbe wird durch die Oelwolken dunkler, eine grössere Erwärmung ist die Folge.
Ein auf dem neuesten Stand befindliches Naturkunde-Wissen hilft die Probleme besser zu verstehen und den kommenden Veränderungen besser gewappnet entgegen zu treten.

Klimawandel - Globale Erwärmung - Globale Verdunkelung
Entstehung der Gebirge - Tektonische Platten - Vulkane
Saurer Regen - Luftverschmutzung - Kohlendioxid - Methangas - Oelpest
Tote Zonen in den Ozeanen - Salzgehalt der Ozeane - Kreislauf des Wassers
Gefährdete Regenwaelder - Tropischer Regenwald - Gemäsigter Regenwald
Vom Aussterben bedrohte Arten - Einheimische Pflanzen - Sukkulenten
Natürliches Gleichgewicht - Nachhaltigkeit - nachhaltiger Lebensstil
Können Sie all diese Bezeichnungen erklären?
Unsere Naturkundekurse erklären alle Themen unkompliziert und mit einfachen Worten!


Lernen Sie in Harmonie mit der Natur zu leben!
Peter und Marianne Bonenberger sind ehrenamtliche Helfer der
Bear Springs Blossom Nature Conservation Group - eine internationale gemeinnützige Organisation
Unser Ziel ist es, die Natur für die nächsten Generationen zu schützen
Mit Ihrer Mitgliedschaft und mehr Wissen und Verständnis für die Natur können Sie uns helfen dieses Ziel zu erreichen.

Wer hat das gesagt?

Mehr Info auf unserer deutschen Hauptseite

Photo-Reise um die Erde

Information über Sustainability in English - Nachhaltigkeit, um unseren Kindern eine sichere Zukunft zu geben.

Oel - Nutzen und Gefahren!

Oelverschmutzung, eine Oelpest betrifft alle Menschen dieser Erde.

Umweltbildungsunterricht im Internet. Lernen Sie an Ihrem Computer. Hoechste Stufe unserer Ausbildung ist der Master Conservationist der beim Abschluss des Kurses den grossen Ueberblick ueber Biologie, Physik, Chemie hat und damit die Vorgaenge in der Natur besser verstehen kann. Ein Master Conservationist setzt ratio ueber emotio um Probleme zu loesen
Mitglieder des BSB Umweltbildungsvereines beschützen die Erde, alle Lebewesen unseres blauen Planeten. Schutz der Erde, damit unsere Kinder eine sichere Zukunft haben. Wir akzeptieren Verantwortung und handeln. Bear Springs Blossom Umweltbildungsprogramme geben online im Internet Informationen zu Naturschutz Naturerhaltung, Umweltschutz, Flora + Fauna, Wissensvermittlung per email. BSB Mitglieder sind verantwortungsvolle Menschen mit klarer Abgrenzung von Umweltzerstörung, Luftverschmutzung, Gewässerverunreinigung. Internationaler Umweltschutz ist wichtig. Unsere Vereinszeitung, email Nachrichten, BSB Tipps + Infos, wissenschaftlich basierte Umweltbildung kombiniert mit praktischen Kenntnissen. BSB Ziele Naturerhaltung, Umweltschutz, internationale Umweltbildung, gemeinnütziges Handeln. Bear Springs Blossom Naturschutz Verein - Natur-Erhalt, Naturwiederherstellung, Restauration von Biotopen unserer Erde

BSB Aufgaben:
Umweltbildung, Naturkunde, Natur verstehen, die natürlichen Zusammenhänge erkennen, internationale Naturkunde - Wissen wie die Natur unserer Erde funktioniert - Information des gemeinnützigen Bear Springs Blossom Naturschutz Vereins, online Bildung, Naturwissenschaft - ein guter Naturkundler weiss warum Umweltschutz, Luftverschmutzung, Gewässerschutz, Regenwaldschutz, Klimaveränderung, Nachhaltigkeit Themen sind die alle Menschen dieser Erde betreffen
Naturerhaltung muss international angewendet werden  - Information des gemeinnützigen Bear Springs Blossom Naturschutz Vereins - Natur-Erhalt, Naturwiederherstellung, Restauration von Biotopen unserer Erde, Luftverschmutzung, Gewässerschutz, Regenwaldschutz

Umweltbildung mit Fotos von Peter Bonenberger + Marianne Bonenberger, Gruender der internationalen gemeinnuetzigen Organisation Bear Springs Blossom Nature ConservationFotos

Kopien von vielen Landkarten, Bilder von Sateliten, kartenmaterial von allen Gebieten der Erde
Landkarten

Briefmarke mit Zeichnung von Immanuel Kant
Immanuel Kant


Albert Einstein im Jahr 1935
Albert Einstein
Vorträge, Vorlesungen, Umweltschutzgespräche gehalten von Peter Bonenberger + Marianne Bonenberger mit den Themen Naturschutz, Naturkunde, Naturerhaltung, Gewässerschutz, erneuerbare Energien, Ozeane, Korallenriffe, Regenwälder, Windenergie, Nutzung von Sonne für Warmwasser, Leben im Einklang mit der Natur
Umweltbildung online: Erdweit steigende Kohlendioxydwerte CO2 gefährden unsere Zukunft auf dieser Erde - kohlendioxid besteht aus einem Atom C gleich Kohlenstoff und zwei Atomen O gleich Sauerstoff

Info über photovoltaik, Windenergie, die Nutzung von Sonne um Warmwasser zu erzeugen. Sonnenenergie, sauber, ohne erhöhten Kohlendioxyd CO2 Ausstoss
Umweltbildung online: Wale, Delphine sind vom Aussterben bedroht - Ozeane sind überfischt, verschmutzt. Zukunft der Nahrungsversorgung aus den Meeren ist gefährdet - BSB kämpft für die Erhaltung gefährdeter Arten, will die Natur der Erde wieder ins Gleichgewicht bringen
Wasser Sparen: Naturkunde Thema Grundwasserschutz, Wissen wie der Wasserkreislauf funktioniert - Information des gemeinnützigen Bear Springs Blossom Naturschutz Vereins online, internet kurse, Naturwissenschaft, Gewässerschutz
Höhere Nahrungsmittel Belastung: Gesundheit durch Chemikalien gefährdet - neue Studien: Krankheit durch belastete Nahrungsmittel + vergiftetes Trinkwasser. Umweltschutz ohne Grenzen. Wasserverschmutzung trifft alle, sterbende Wälder gefährden alle, alle Erdbewohner sind gefährdet
Neu-Ulm  Donau, Fotos Gartenschau, Nabada, Geschichte Neu-Ulm, Naturschutz und Umweltschutz, Naturkunde deutsch
Kellmünz Iller, Bayern, Deutschland. Internet Information, Fotos von Natur, Römerkastell, Kirche, Illerradwanderweg, Türkenbundlilie, Kellmünz Wappen, Naturschutz, Wasserwirtschaft Iller. Naturkunde in deutsch, Umweltschutz in Deutschland
Photos unserer Reisen. Natur fotografiert in Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien. Die Natur zu verstehen, die natürlichen Zusammenhänge erkennen, internationale Naturkunde - Reisen bildet. Reisen zeigt, dass Umweltschutz wichtig ist, weil Luftverschmutzung, Gewässerverschmutzung, Regenwalds Abholzung und Klimaveränderung keine Grenzen kennt und alle Menschen dieser Erde betreffen
Ferien in Texas, Texas Hill Country, Wanderwege Texas, Parks in Texas, Naturschutzgebiet Bear Springs Blossom Naturschutz Verein Information zu ökologischen Themen, zu Umweltverschmutzung
Flora und Fauna in Texas, Texas Hill Country, Wanderwege Texas, Naturschutzgebiet Bear Springs Blossom Naturschutz Umweltbildungs-Verein Information zu ökologischen Themen, zu Umweltverschmutzung
Naturschutz ist international. Umweltbildung hilft die Natur unserer Erde er erhalten. Internet Informationen des gemeinnützigen Bear Springs Blossom Naturschutz Verein, online Bildung zu den Themen: Naturkunde, Naturwissenschaft, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Naturerhaltung, Luftverschmutzung, Gewässerschutz, Regenwaldschutz, Klimaveränderung
Infos BSB
Die Umweltbildung will Wissen Kopf, Einstellungen Herz und Erfahrungen Hand über die Umwelt des Menschen vermitteln. Im Zuge des Modernisierungsprozesses der Umweltbildung hin zur Bildung für nachhaltige Entwicklung veränderten sich auch die Ziele. BSB geht es verstärkt um die Vermittlung Wissen, Einstellungen und Erfahrungen über das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung. Zentrale Bedeutung hat dabei das Konzept der Gestaltungskompetenz, das die Kompetenzen umfasst, die für das Erkennen von Umweltproblemen sowie für eine spezifische Problemlösungs- und Handlungsfähigkeit notwendig sind. Die Waldpaedagogik definiert sich als themenbezogene Umweltbildung
Index Deutsch    BSB Naturschutzgebiet    BSB Umweltbildung    Keep-Earth-Beautiful    Werden Sie Mitglied

Copyright Bear Springs Blossom Nature Conservation
Internationale gemeinnützige Umweltbildungsorganisation 501(c)(3)
Peter Bonenberger - ehrenamtlicher Helfer gewaehlter Vorstand
Marianne Bonenberger - ehrenamtliche Bildungsdirektorin
BSBNCG POB 63295 Pipe Creek TX 78063 USA
edu@keepearthbeautiful.org

Die ehrenamtlichen Helfer unserer gemeinnützigen Organisation überprüfen alle Informationen, BSB ist aber nicht verantwortlich fuer manipulierte Links oder Missverstaendnisse
Wir achten Ihre Privatsphaere! Wir sammeln oder speichern keine Daten
BSB wurde 2002 gegruendet +


Worauf warten Sie? Frischen Sie Ihr Naturkunde Wissen auf - Werden Sie Mitglied damit Sie und Ihre Kinder ein besseres Leben haben! Oder ist 1 Euro im Monat zu viel für Bildung + Sicherheit?

Fair Use Notice
All material on 1000+ BSB web-pages is intended to advance understanding of the environmental, social, scientific, and economic issues of Nature conservation. We believe this constitutes a "fair use" of any copyrighted material as provided for in section 107 of the U.S. Copyright Law. In accordance with Title 17 U.S.C. Section 107, the material on this site is distributed without profit to those who have expressed an interest in receiving the included information for research and educational purposes. If you wish to use copyrighted material from our websites for purposes of your own that go beyond "fair use," you must obtain permission from the copyright owner. If you are the owner of copyrighted material(s) appearing on this site, and wish it to be removed, please contact us directly.

Haftung für Inhalte

Als gemeinnuetziger Anbieter von Umweltwissen mit dem Hauptsitz in Texas, USA, sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unsere Umweltbildungsseiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem amerikanischen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.